Die meisten der rund 240.000 Bewohner des Emirates Ajman leben in Ajman Stadt am Persischen Golf, die zwischen dem Emiraten Sharjah und Umm Al Qaiwain liegt. Da dies kleinste Emirat keine eigenen Ölquellen oder Gasfelder besitzt, ist es auf Subventionen der anderen Emirate angewiesen. Da der 16 km lange Küstenstreifen kaum Ausbreitungsmöglichkeiten ins Hinterland bietet, wächst Ajman allmählich mit Sharjah-Stadt zusammen.

Bis Mitte des 20.Jahrhunderts lebten Ajmanis von der Perlentaucherei, vom Fischfang oder dem Bau der traditionellen Boote, den Dhaus. Bootsbau und Küstenfischerei werden auch heute noch betrieben. Die alte Dhau-Werft lohnt einen Besuch. Ajman verfügt heute über eine große Schiffsreparaturwerft, der bis zu 80.000 Tonnen großen Schiffe überholt werden können. Viele, die in den Nachbaremiraten Sharjah und Dubai ihrem Job nachgehen, wohnen mit ihren Angehörigen in Ajman, da hier die Mieten wesentlich niedriger sind.

Da das Emirat auch keine eigenen landwirtschaftlichen Betriebe hat, ist der Dienstleistungssektor, vor allem der stetig wachsende Tourismus, einzige nennenswerte Einnahmequelle des Emirates. Daher hat man begonnen, Pläne auszuarbeiten, nach denen in den nächsten Jahren durch Ausheben von Kanälen und der Anlage von Lagunen eine stark erweiterte Küstenlinie geschaffen werden soll, um auf diesen neuen Bauflächen zusätzliche Hotels und Apartmenthäuser anzusiedeln.
Mit niedrigeren Baupreisen soll damit Dubai Konkurrenz gemacht werden.

Einige dieser Projekte sind bereits im Bau, andere wurden wegen der der wirtschaftlichen Rezession, die die Emirate derzeit erleben, bis auf Weiteres zurückgestellt.
Das Naim-Fort an der Al Mulla Street weist noch die alten, einst in den Städten der Emirate weitverbreitete Windtürme auf. Zwei mächtige Kanonen flankieren den Weg zum Eingangstor. Im Fort ist ein kleines Museum untergebracht, das der Geschichte des Emirates gewidmet ist.

Das nur 256 qkm große Emirat Ajman hat außer der Hauptstadt am Persischen Golf noch zwei kleine Exklaven, die fernab vom Mutterland liegen, Manama und  Masfut.

Ähnliche Beiträge