Hilfsorganisation Asien: Himalaya Friendshimalaya-friends“ – ein gemeinnützig anerkannter Verein, gegründet zur Unterstützung von Waisenkindern und Kindern, die aus extrem armen Familien kommen, so dass nicht einmal deren Grundversorgung gesichert ist. Unsere Vereinsmitglieder bereisen Nepal seit 1997.

Unser Verein bevorzugt keine ethnische oder religiöse Gruppierung. Unsere Tätigkeit im Verein ist ehrenamtlich und ohne Bezahlung.

„himalaya-friends“ Kalender – jährlich seit 2007 zur Unterstützung unserer Projekte:
( siehe auch: Kalender der himalaya-friends 2013)

Aktuell übernehmen wir die Unterhaltskosten für  ein Kinderheim (Kalanki) in Kathmandu und unterstützen ein nach dem Modell der SOS-Kinderdörfer neu erbautes Kinderdorf im ländlichen Besi (Dhading-District) in der Nähe von Ghorka.

Bei den dort lebenden Kindern handelt es ich in aller erster Linie um Waisenkinder (Voll- und Halbwaisen) und Kinder, die aus extrem armen Familien kommen. Durch eine Änderung des Adoptionsgesetzes platzen die Heime nun aus allen Nähten.

Dr. Olga Lasota – eine Ärztin aus Österreich, die seit vielen Jahren in Nepal lebt – leitet seit 2003 die Heime vor Ort.
Ihre Arbeit und die Ihrer Mitarbeiter ist äußerst engagiert, vor allem aber auch herzlich, liebevoll und vorbildlich. CFO gibt vielen Kindern eine Chance auf eine lebenswerte Zukunft.

Wir garantieren Ihnen, dass jeder gespendete Betrag zu 100% den Kindern in den CFO-Kinderheimen zugute kommt.
Dafür verbürgen wir uns!

Die Webseite der himalaya-friends findet man unter http://www.himalaya-friends.de

Unter dem Punkt Kontakt sind dann die Ansprechpartnerin sowie das Spendenkonto zu finden.