Unvergesslicher Urlaub im Königreich Thailand

Traumhafte Küsten, Wolkenkratzer und buddhistische Tempel – für einen exotischen und abwechslungsreichen Urlaub ist Thailand genau die richtige Adresse. Die Schönheit und Vielfalt des Landes lässt sich am besten auf einer großen Rundreise erleben.

Djoser, Reiseveranstalter für exotische Rundreisen

Wer an einem Urlaub in Thailand Interesse hat, sollte von vornherein gut planen oder einfach eine Pauschalreise der zahlreichen Reiseunternehmen buchen, besonders empfehlenswert sind allerdings Rundreisen durch das Gebiet. Djoser, Reisveranstalter und Experte für Rundreisen im asiatischen Raum, hält zum Beispiel verschiedene Angebote für Reisen durch Thailand bereit. Die Rundreisen verlaufen über einen Zeitraum von 16 bis zu 25 Tagen und decken die größten Sehenswürdigkeiten des Landes ab. Auf diesem Wege lernt man die Region in all ihren Facetten am besten kennen, die großen Städte und die unberührten Landschaften, die gastfreundlichen Menschen und ihre Kultur.

Bangkok – Hauptstadt und Metropole

Kein Thailand Urlaub ohne einen Besuch der Millionenmetropole Bangkok!
Die Hauptstadt des Königreiches dient als Ausgangspunkt und Ziel der Rundreise. Nirgends sieht man den Kontrast zwischen Wohlstand und Armut deutlicher als hier: Das historische Zentrum mit seinen buddhistischen Tempelanlagen und die aus Wolkenkratzern bestehenden Wirtschaftsdistrikte liegen im Stadtkern, am Rande erstrecken sich jedoch die großen Armutsviertel mit unzureichender Versorgung aller lebensnotwendigen Bereiche.

Für Touristen hält Bangkok aber einiges bereit. Vor allem religiöse Bauten dominieren den historischen Stadtkern und es gibt über 400 Tempel, dazu der buddhistische Palast Wat Pho und die Universität Wat Mahathat. Als Hauptstadt Thailands findet man hier zudem das Nationalmuseum, die Nationalgalerie und das Nationaltheater, für Kunst und Kultur ist also bestens gesorgt.

Obwohl Bangkok eine laute und rasant wachsende Stadt ist, findet man hier zahlreiche schöne Parkanlagen und Gärten. So kann man im Lumphini-Park bei Tai-Chi Übungen zuschauen und sich vom pulsierenden Leben der Großstadt erholen.

Beeindruckende Landschaften Thailands

Der Nationalpark Khao Yai steht auf der UNESCO Liste des Weltkultur- und Naturerbes der Menschheit. Verschiedene Wälder, vom Mischlaub bis zum tropischen Regenwald und eine Vielzahl von gefährdeten Tierarten, unter anderem Elefanten, Tiger oder das Siam-Krokodil, machen einen Ausflug in den Park zum unvergesslichen Erlebnis.

Die Tropeninsel Koh Chang, im Golf von Thailand gelegen, lädt zum Badeurlaub zwischen weißen Sandstränden, bunten Korallenriffen und sprudelnden Wasserfällen ein. Kultur erlebt man stattdessen in Ayutthaya, zahlreiche alte Paläste, Tempel und Statuen zeugen von der einstigen Pracht der Hauptstadt eines untergegangenen Königreiches.

All das erlebt man bei den Trips mit Djoser, Reiseveranstalter mit 20 Jahren Erfahrung. Im größten Reisepaket ist zudem ein Ausflug in das benachbarte Laos inklusive, das vor allem aufgrund seiner unberührten Naturräume interessant ist.

Bildquelle: 137454750 /KieselUndStein / photos.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.