Mit dem wohl farbenprächtigsten Festival des Landes feiert Indien das Ende des Winters. Das Holi Fest ist eines der ältesten Feste Indiens und begrüßt den Frühling mit einem Meer von Farben. Darum ist es auch als „Fest der Farben“ bekannt. Das indische Frühlingsfest Holi beginnt am letzten Vollmondtag des Monats Phalguna und dauert je nach Region zwei bis zehn Tage. Ob Holi das älteste Fest der indischen Kultur ist, ist nicht überliefert. Mit Sicherheit ist es aber das farbenprächtigste Festival Indiens überhaupt.

Dieses Frühlingsfest Holi wird hauptsächlich im Norden gefeiert. In anderen Landesteilen ist es als Phagwah oder Dol Yatra bekannt. Im Süden heißt das Kamadahana. Das Frühlingsfest wird von allen ausgelassen gefeiert und alle gesellschaftlichen Schranken wie Alter, Geschlecht oder soziale Stellung sind aufgehoben. Man besprüht sich gegenseitig mit gefärbtem Wasser oder bewirft sich mit Farbpulver.
Die Menschen umarmen sich und wünschen „Happy Holi“. Es geht teilweise so ausgelassen zu, dass die Menschen kaum wiederzuerkennen sind. Wer den Übermut nicht so mag, bestreicht sich das Gesicht dezent mit Farbpulver. Früher wurden die Farben für das Holi aus Blüten, Kräutern und Wurzeln gewonnen. Heutzutage benutzen viele synthetische Farben. Geblieben ist die Tradition, dass alle Farben vorher geweiht werden. Nach dem bunten Treiben macht man sich Geschenken und speist zusammen.

Eine jüngere Tradition ist es, dass Stars aus der indischen Filmindustrie Bollywood ihren Fans und den Mitmenschen ein fröhliches Frühlingsfest wünschen. Stars wie Abhishek Bachchan oder Lisa Ray wünschen über ihre Twitter-Accounts allen Indern ein Happy Holi.

Die Bedeutung des Frühlingsfestes ist wie andere Feste auch sehr vielschichtig. Ursprünglich war Holi mal ein Ernte- und Fruchtbarkeitsfest. Heute wird es als Sieg des Guten über das Böse begannen. Zudem sollen während des Festes Streitigkeiten beendet und soziale Gräben überwunden werden. Das farbenprächtige Holi stellt aber auch das Aufblühen der Natur nach dem Winter dar. Der Winter ist endlich besiegt und muss dem farbenfrohen Frühling weichen.

Eine Antwort

  1. Trix

    Das Festival in Dortmund war richtig toll!rnAuch ohne Alkohol hatte man super viel Spaß!rnIch finde es toll, dass das Konzept auch bei uns passt, obwohl wir natürlich eine völlig andere als die indische Kultur haben.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere