Die maledivischen Inseln sind nach wie vor eines der beliebtesten Reiseziele für Touristen aus aller Welt. Die Tourismusbranche hat sich in relativ kurzer Zeit zu einem wichtigen Wirtschaftszweig entwickelt. Allerdings ist die Konkurrenz in Asien sehr stark und es bedarf Ideen, damit die Besucher weiterhin so zahlreich auf die Inseln kommen.

Eine herausragende Idee hatte das „Conrad Maldives Rangali Ressort“ im Südwesten des Ari-Atolls der Malediven. Das „Itaah“ ist das erste Unterwasser-Restaurant der Welt. Es befindet sich in der Lagune des Conrad Luxusressorts und liegt komplett unter Wasser. Das 12,5 cm dicke Plexiglasdach befindet sich 2,5 m unter der Wasseroberfläche. Dieses Dach ist bogenförmig gefertigt und bietet den Restaurantgästen einen lückenlosen Panoramablick in eine bezaubernde Unterwasserwelt von Fischschwärmen, Wasserpflanzen und Korallen. Auch die Küche kann mit diesem spektakulären Ambiente mithalten. Das Restaurant bietet seinen Gästen spezielle Mehr-Gänge-Menüs an, die traditionelle und westliche Elemente vereinen. Das „Itaah“ ist ein absolutes Highlight und wird von vielen Gästen aus aller Welt besucht. Wer also mal unter Wasser dinieren möchte, sollte mindestens 14 Tage voraus reservieren. Auf speziellen wusch kann das Restaurant auch in eine Luxussuite ummöbliert werden. Eine Übernachtung soll etwa 10.000 US-Dollar kosten. Champagner-Diner und Frühstück sind immerhin inklusive.

Eine weitere Neuheit ist das erste Unterwasser-Spa der Welt auf Huvafen Fushi im Nord-Male-Atoll. In der heutigen Zeit gehören Spa und Wellness zur Selbstverständlichkeit eines jeden Hotelressorts auf den maledivischen Inseln. Diese neue Unterwasserattraktion sorgt allerdings für Aufsehen. Inmitten einer türkisfarbenen Lagune führt ein Holzsteg zu einer mit Lichtspielen erhellten Treppe, die hinab zum Zentrum des Wohlfühltempels auf dem Meeresgrund führt. Die großzügigen Behandlungsräume bieten Dank großer Panoramaglasscheiben einen atemberaubenden und gleichzeitig entspannenden Ausblick in eine farbenprächtige Unterwasserwelt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.