In den nächsten Tagen eröffnet die Luxushotelgruppe „The Leela Palaces, Hotels & Resorts“ ihr neustes Prachthotel in der indischen Hauptstadt Neu Delhi. Das “Leela Palace Kempinski New Delhi” wird am 17. April im exklusiven Botschaftsviertel im Süden der Stadt feierlich übergeben. Dieses luxuriöse 5-Sterne-Hotel ist das größte Grandhotel, welches in den letzten 30 Jahren in Neu Delhi errichtet wurde.

Das Leela Palaces Kempinski entstand auf einen 1,2 ha großen Grundstück in bester Lage. Dieser Prachtbau wurde dem Baustil des britischen Architekten Sir Edward Lutyens angelehnt, der vor rund 100 Jahren die Hauptstadt konzipierte und neue architektonische Elemente mit traditionellen Stilrichtungen verbannt. Die 260 Zimmer und Suiten sind zeitgemäß elegant und modern eingerichtet. Mit einer Größe ab 50 m² gehören sie zu den größten Hotelzimmern der Stadt.
Zudem verfügt das neue Luxushotel neben den Deluxe-, Royal Club- und Royal Premier Club-Zimmern über eine Reihe exquisiter Suiten für Staats- und VIP-Gäste. Zum Standard aller Zimmer gehört modere Unterhaltungselektronik wie iPod-Dockstationen, LCD-Fernseher mit Blu-Ray-Player oder Minifernseher im Badezimmer. Kostenfreier Flughafentransfer und 24h-Buttlerservice sind inklusive.

Insgesamt gibt es im Leela Palace Kempinski New Delhi drei Spezialitätenrestaurant und ein Dining Room, der 24 Stunden geöffnet ist und den Gästen täglich mehrmals wechselnde Speisen und Getränke anbietet. Für angenehme Entspannung sorgen ein moderner Fitness- und Spa-Bereich sowie ein beheizbarer Pool auf der Dachterrasse. Elegante Tagungsräume und Privatlounges stehen für Meetings und Events zur Verfügung.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.