Telefon- und Surftipps:

Je weiter weg von der Heimat desto teurer ist es im Internet zu surfen, in die Heimat zu telefonieren oder auch nur angerufen zu werden. Wie Sie im Asienurlaub die Kosten minimieren können erfahren Sie hier exklusiv bei uns. Wir haben uns bemüht, die besten Auslandsoptionen für Sie zusammenzutragen, um Ihnen einen sorgenfreien Asienaufenthalt zu ermöglichen.

Unsere Empfehlung ist vorab im Internet zu recherchieren und zum Beispiel den Handytarife Vergleich auf www.handyTarife.org nutzen. Unsere direkten Empfehlungen sind aber aktuell:

 

 Die Asien Option von T-Mobile

Logo T-MobileDie Asien Option ermöglicht Telefonate für 1,25 Euro pro Minuten (dies gilt auch für eingehende Anrufe). Diese Option ist zu allen T-Mobile Tarifen optional zubuchbar und hat keine Mindestlaufzeit. Dies bedeutet, dass der Tarif optimal für einen Urlaub oder einen längeren Aufenthalt aufgebucht werden kann.

Die Taktung erfolgt im 60/60 Sekunden Takt und die Buchung ist kostenfrei möglich. Um die Asien Option buchen zu können, muss zunächst die Roaming Option Smart Traveller gebucht werden.
Die Asien Option gilt für folgende Länder: China, Russland, Indien, Japan, Singapur und Hongkong.

 

Das ReiseVersprechenAsien von Vodafone

Logo VodafoneDas ReiseversprechenAsien ermöglicht Telefonate für 1,49 Euro pro Minute (dies gilt auch für eingehende Anrufe). Die einmaligen Kosten für ein Gespräch belaufen sich auf 2,50 Euro. Der Tarif ist optimal für den Asienurlauber zugeschnitten und ist kombinierbar mit jedem Laufzeitvertrag im D2 Netz.
Die Taktung erfolgt im 60/60 Sekunden Takt und die Buchung ist kostenfrei möglich.
Das ReiseversprechenAsien gilt für folgende Länder: China, Indien, Hong Kong, Russland, Singapur, Thailand,Taiwan, Malaysia, Südkorea, Vietnam

 

Das Weltzonenpaket von o2

Logo O2Das Weltzonenpaket Zone 4 ermöglicht Telefonate für 2,99 Euro und 1,59 Euro für eingehende Anrufe. Für eine SMS werden 59 Cent veranschlagt, für eine MMS 69 Cent.
Die Taktung erfolgt im 60/60 Sekunden Takt und die Buchung ist kostenfrei möglich.

Mobil im Internet surfen ist bei o2 zu folgenden Preisen möglich: 12,29 €/MB (Taktung 10 kB).

Das Weltzonenpaket Zone 4 gilt für folgende Länder: Afghanistan, Armenien, Hong Kong, Indien, Indonesien, Irak, Iran, Israel, Japan, Jemen, Jordan, Kasachstan, Katar, Kirgistan, Kuwait, Laos, Libanon, Libyen, Mongolei, Pakistan, Palästina, Philippinen, Russland, Saudi Arabien, Singapur, Südkorea, Syrien, Tadschikistan, Taiwan, Thailand, Ukraine, Usbekistan, Vietnam.

 Fonic

Logo FonicDer Prepaid Tarif von Fonic bietet ganz ohne einen festen Vertrag annehmbare Konditionen für Telefonate aus Asien. Fonic ermöglicht eingehende Anrufe für 0,99 Cent pro Minute. Ausgehende Telefonate sind nicht möglich. Für eine SMS werden 39 Cent berechnet.
Die Taktung erfolgt im 60/10 Sekunden Takt.
Dies gilt für folgende Länder: Afghanistan, China, Hong Kong, Jamaika, Japan, Jordanien, Kasachstan, Katar, Kosovo, Kuwait, Libanon, Philippinen, Südkorea, Syrien, Tadschikistan, Taiwan, Tansania, Usbekistan, Vietnam

Hier noch ein informatives Video:

Ansonsten empfehlen wir Ihnen je nach Dauer Ihres Aufenthalts einen festen Internetanschluss in Ihrem Hotelzimmer, Appartement oder Ihrem Haus zu organisieren. Das Internet vor Ort ist in der Regel recht günstig und darüber können Sie kostenlos Telefonate über Skype in die Heimat führen.

Hier ist es zusätzlich zur Sprachübertragung möglich eine Bildübertragung zu starten. So wird ein Gespräch zusätzlich nochmal persönlicher. Skype können Sie unter folgendem Link downloaden https://www.skype.com/de/.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.