Thailand entwickelt sich immer mehr zum Verkehrsknotenpunkt Asiens. Der Präsident der Bangkok Airways Puttipong Prasarttong-Osoth teilt in der vergangenen Woche auf einer Pressekonferenz mit, dass sich der Tourismus im Land auf dem richtigen Weg befindet. Der Präsident rechnet mit einem wirtschaftlichen Wachstum von 5 bis 8 Prozent. Bangkok Airways rechnet in diesem Jahr mit einer wirtschaftlichen Ausdehnung von beachtlichen 27 Prozent.

Teil der Wachstumsstrategie sind neue internationale Routen, wie zum Beispiel die Route Bangkok-Mumbai ab 02. März oder die Route Bangkok-Dhaka ab 27. März. Geplant sind sechs Flüge pro Woche mit dem Airbus A319 nach Mumbai und sieben Flüge pro Woche mit dem A320 nach Dhaka. Die Bangkok Airways setzt vor allem auf Geschäftskunden, die regelmäßig zwischen Bangkok und Mumbai bzw. Dhaka verkehren. Bis Ende des Jahres soll ein weiterer Airbus an die Fluggesellschaft ausgeliefert werden.

Bangkok ist ein wichtiger internationaler Verkehrsknotenpunkt Asiens. Gleichzeitig werden von Bangkok aus über 20 Inlandsflughäfen angeflogen und somit auch der wichtigste Verkehrsknotenpunkt Thailands. Der internationale Flughafen Suvarnabhumi International Airport befindet sich in unmittelbarer Nähe der Hauptstadt Bangkok. Der Flughafen wird von über 80 Fluggesellschaften angeflogen und fertigt jährlich über 25 Millionen Passagiere mit steigender Tendenz ab. Der nationale Flugverkehr gewinnt ebenfalls immer mehr an Bedeutung. Die Tickets für Inlandflüge sind relativ preiswert und lassen sich auch in den Reisebüros vor Ort problemlos buchen. Gerade für Geschäftskunden und Individualreisende ist dies ein willkommener Fortschritt.

Zudem wird der Service an Bord und auf dem Flughäfen ständig verbessert, um dem internationalen Standard gerecht zu werden. Bangkok Airways plant zum Beispiel für alle kundennahen Servicekräfte neue moderne Uniformen. Auch die Zusammenarbeit mit Spitzenköchen soll den bereits guten Service an Bord weiter verbessern und die Bangkok Airways zu einer erfolgreichen Fluggesellschaft weiter ausbauen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere