Yogyakarta in Indonesien feierte am 07.10.2011 seinen 255. Geburtstag. Entsprechend fröhlich und bunt war auch das Treiben auf den Straßen der Stadt. So fanden sich alle Bevölkerungsschichten der Stadt ein, um der Stadt zu gratulieren. Große Präsentkörbe wurden von der Stadtverwaltung und an selbige verteilt.

Alle Teilnehmer der Feierlichkeiten waren in den traditionellen Batik-Kleidern gekleidet, die Frauen trugen Kebaya Blusen und die Männer Surjan Shirts, die dennoch im Batik-Style gefertigt werden. Die Lehrer und ihre Schüler besuchten zahlreiche Zeremonien in den Schulen, Stadtverwaltung und Beamte feierten im Rathaus.

Offiziell war der Geburtstag erstmals im Jahre 2004 auf ein bestimmtes Datum festgelegt worden. Dabei sollte es die Zeit markieren, als der erste Herrscher von Yogyakarta, der Sultan Hamengkubuwono aus Ambarketawand Palace zum Yogyakarta Palace kam.

Für die Besucher der Stadt war das bunte Treiben natürlich faszinierend und sie feierten mindestens genauso ausgelassen mit, wie die Einheimischen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.