Die Hotelinsel Kuredu ist eine Hotelinsel am nördlichen Außenriff des Lhaviyani Atolls. Sie ist 1,5 km lang und 350 m breit. Das Lhaviyani Atoll gehört zur östlichen Kette der Inselgruppe und liegt nördlich des Nord-Malè-Atolls. Kuredu ist mit einem Wasserflugzeug von der Hauptstadt Malè in 40 Minuten zu erreichen. Diese Anreisemöglichkeit begeistert immer wieder Touristen und wird gerne in Anspruch genommen.

Strand auf der Hotelinsel Kuredu auf den Malediven

Strandblick auf der Hotelinsel Kuredu

Die Insel ist mit einem wunderschönen weißen Strand umgeben, der gerade bei Erholungssuchenden und Familien mit Kindern sehr beliebt ist. Am Ufer befindet sich ein Süßwasserpool mit Kinderbecken und Sonnenterrasse sowie einer Beach Bar.

Insgesamt verfügt die Hotelinsel Kuredu über 7 Restaurants und Bars. Dazu kommen eine Einkaufspassage mit kleinen Geschäften sowie einer Krankenstation und ein Spa Center.
Man kann also sagen, dass diese Insel der perfekte Erholungsort mit und ohne Kinder ist. Daher sollte man hier auch grundsätzlich rechtzeitig buchen.

Das Haus Riff liegt etwa 70 Meter vom Ufer entfernt und ist besonders bei Tauchern und Schnorchlern beliebt. Die Tauchbasis bietet Kurse für Anfänger an, die mit einem Tauchschein belohnt werden. Zudem organisiert die Basis Tagestouren zu den 50 beliebtesten Tauchgründen in den umliegenden Gewässern, die in jeder Hinsicht sehenswert sind.

Die Tauchgebiete der Malediven gehören zu den besten weltweit und bleiben den meisten Touristen in sehr schöner und angenehmer Erinnerung. Besonders zwischen Mitte Januar und März ist die Sicht unter Wasser besonders gut. Die Tauchschulen sind mit allem notwendigem ausgerüstet und verfügt über ausgebildetes mehrsprachiges Personal.

Tauchen auf Kuredu - Malediven

Tauchen auf Kuredu

Neben Tauchen gibt es auch noch weitere Wassersportmöglichkeiten. Windsurfen, Segeln, Kitesurfen und Wasserski sind sehr beliebt und können jederzeit in Anspruch genommen werden, wenn man ein wenig Action sucht.

Wer dabei allerdings lieber an Land bleibt, spielt Beachvolleyball, Tennis und Badminton oder erholt sich einfach liegend am Strand, bei einem Cocktail oder generell eisgekühlten Getränken. Ein klimatisierter Fitnessraum mit Wellnessbereich steht ebenfalls zur Verfügung.

In den Restaurants und Bars ist für abendliche Unterhaltung gesorgt, so dass die Gäste den Tag mit einem gekühlten Getränk und Blick auf den Sonnenuntergang ausklingen lassen können, wenn ihnen danach ist.

Ähnliche Beiträge