Mithilfe einer besonderen Gestaltung der Wohnräume und Aufenthaltsorte eines Menschen soll in der Lehre Feng-Shui eine Steigerung der Harmonie erreicht werden. Nach dieser überlieferten Harmonielehre aus China werden nicht nur Grabstätten, sondern auch Gärten, Zimmereinrichtungen und die Architektur eines Hauses abgestimmt, um die verstockten Energien ausschließen zu können.

Das Chi soll somit frei im Raum fließen und zur Optimierung der Harmonie dienen und unterstützend wirken. Viele verschiedene Formen des Feng-Shui existieren dabei noch heutzutage und haben sich auf der ganzen Welt ausgebreitet. Besonders in den westlichen und fortgeschrittenen Industriestaaten findet eine Anwendung statt, wobei die einzelnen Grundideen stets mit neuen Ansichten und Vorstellungen vermischt werden.

Die Planung eines Zimmers nach Feng-Shui

Damit sich das Chi im Raum optimal ausbreiten kann, ist es notwendig, dass nach den traditionellen chinesischen Überlieferungen Gegenstände, wie zum Möbelstücke im Zimmer, korrekt aufgestellt werden. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob es sich um ein Arbeitszimmer oder auch um ein Kinderzimmer dreht. Feng-Shui kann nahezu überall angewendet werden und gerade beim Nachwuchs dafür sorgen, dass dieser sich von Anfang an als neues Mitglied der Familie so wohl wie nur möglich fühlen kann.

Feng-Shui wird zudem schon vor der Errichtung eines neuen Objekts berücksichtigt und die Pläne danach abgestimmt. Dies beeinflusst somit unter anderem die Wahl der richtigen Platzierung der einzelnen Türen oder auch die finale Entscheidung, welches Zimmer sich am besten zum Schlafen eignet.

Eine absolute Expertin auf diesem Weg ist Angelika Werner-Plank aus München. Auf Ihrer gleichnamigen Homepage http://www.angelika-werner-plank.de/ finden Sie nicht nur diverse hilfreiche Informationen zur Thematik Feng-Shui, sondern auch eine perfekte Möglichkeit zur Beratung. Somit können Sie sicherstellen, dass die beste Wohlfühlstimmung realisiert wird.

Der Ablauf einer Feng-Shui-Beratung

Angelika Werner-Plank zeigt auf ihrer Internetseite bereits im Detail auf, wie ein Beratungsgespräch zur Umsetzung von Feng-Shui in der Praxis ablaufen kann. Dabei können Sie selbstverständlich auch Ihre Wünsche und Vorstellungen mitteilen und die aktuelle Situation mit den potenziellen Anpassungen und Veränderungen gegenüberstellen. Die Feng-Shui-Experten bezieht dabei auch das Haus im Kontext zur Landschaft mit in die Beurteilungen ein, sodass das Chi im Objekt letztendlich optimal fließen kann.

Einige Kundenstimmen von Werner-Plank sind des Weiteren auf der Webseite aufgeführt worden. Hier äußern sich Kunden zur Umstellung nach der Arbeit der Expertin, was besonders interessant ist, um die finalen Effekten herauszufinden, die durch das Feng-Shui hervorgehoben wurden. Eine Kundin beschreibt hierbei unter anderem, dass sie seit der Feng-Shui Analyse endlich wieder entspannt schlagen kann. Die Beratung wurde in diesem konkreten Fall auch im Arbeitszimmer durchgeführt, wobei die Kundin aufzeigt, dass die Arbeit nun produktiver vollzogen wird.
Sollten Sie Interesse an der Umsetzung eines Feng-Shui-Projekts haben, dann schauen Sie doch einfach bei Angelika Werner-Plank vorbei und informieren Sie sich umfassend.

Feng-Shui  : "die fünf Elemente"

Feng-Shui : „die fünf Elemente“

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere